Liebe Gourmetfreunde,

 

das schöne ist ja, dass es zu jedem Gericht den passenden Wein gibt.

Eine wohl klassische Kombination ist Weißwein zu Spargel.

Wie praktisch ist es da, dass die alljährliche Spargelsaison angebrochen ist. Deswegen haben wir für Sie zwei exklusive Spargelrezepte rausgesucht, zu denen unser gut gekühlter Silvaner Kabinett besonders gut schmeckt. Bestellen Sie unseren besten Silvaner Kabinett gleich hier:  http://food.meridian11.de/produkt/silvaner-kabinett-2014

Wir wünschen Ihnen eine genussvolle Zeit!

 

Ihr Team der Meridian11 GmbH

 

Leckerer Spargel-Cocktail á la Natalie

Rezept für vier Personen:

  • 500 gr. frischen weißen Spargel
  • 2 Dosen Mandarinen
  • 200 ml Sahne
  • 5 EL Mayonnaise
  • 2 EL Mandarinensaft
  • 2 TL Zitronensaft
  • Einen guten Schuss (nach Belieben) Silvaner Kabinett
  • Salz und Pfeffer

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Zubereitung:

Passend zur Spargelzeit sollte man frischen Spargel kaufen, ansonsten kann man auch zur Tiefkühlvariante greifen. Den Spargel kochen und in kleine Stücke schneiden. Die Mandarinen abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Den Mandarinensaft in einem Glas auffangen.

Die Sahne halbsteif schlagen und mit den Mandarinen und dem Spargel gut vermischen. Mit Mayonnaise, dem Silvaner Kabinett, Mandarinen– und Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Cocktail kann man in einem Martini-Glas, dekoriert mit einer halben Orangen- oder Zitronenscheibe, anrichten oder auf einem Salatblatt drapieren. Man kann das Rezept auch variieren und statt dem weißen grünen Spargel nehmen.

Guten Appetit!

 

Zitronenspargel mit Gambas á la Anne

Rezept für 4 Personen:

  • 500 gr. frischen grünen Spargel
  • 1 unbehandelte Orange
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2,5 TL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 250 gr. frische Gambas

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Zubereitung:

Den Ofen auf ca 200°C vorheizen. Den grünen Spargel in eine Auflaufform legen. Den Knoblauch klein schneiden und über den Spargel geben. 1 Orange und 1 Zitrone schälen und in groben Stücken zu dem Spargel geben.

Das Ganze mit dem Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann in den Ofen schieben und ca. 12 – 15 Minuten backen. Zwischendurch ein- bis zweimal umdrehen. In dieser Zeit die Gambas waschen und in einer Pfanne mit Öl, Salz und Pfeffer von beiden Seiten braten.

Aus dem Saft von 1 Orange und 1 Zitrone, 2 TL Olivenöl und Salz und Pfeffer eine Vinaigrette zubereiten. Die Vinaigrette wird über den fertig gebackenen Spargel gegeben. Zusammen mit den Gambas anrichten.

Guten Appetit!